Beschreibung

Krepp (von französisch la crêpe) ist ein Gewebe mit krauser, körniger Oberfläche. Es entsteht durch unregelmäßiges Verflechten des Fadens beim Weben oder durch Verwendung stark überdrehter Garne, die sich beim Waschen und Ausrüsten kringeln. Man unterscheidet in Vollkrepp (Handelsbezeichnungen: Crêpe Georgette, Crêpe Chiffon, und Halbkrepp) und Halbkrepp (Handelsbezeichnungen: Crêpe Marocain, Crêpe de Chine (oder Chinakrepp), Crêpe Satin, Chinette).

Farbe

blau Hahnentritt Silberfaden

Material

  • 38% Viskose
  • 34% Polyacryl(nitril)
  • 14% Wolle

Stoffbreite

135 cm

Gewicht

k.A. g/lfm

Pflege

dDUD

Weitere Informationen zur Pflege entnehmen Sie bitte unseren Wasch- und Pflegeanweisungen.

Hinweis: Es handelt sich um Stoff als Meterware. Die Bestellte Menge wird am Stück geliefert und die Mindestbestellmenge beträgt 10 cm.